Tier-News-24/7 ! Tier News & Infos Tier-News-24/7 Forum ! Tier Forum Tier-News-24/7 Videos ! Tier Videos Tier-News-24/7 Galerie ! Tier Foto - Galerie Tier-News-24/7 WEB-Links ! Tier Web - Links Tier-News-24/7  Lexikon ! Tier Lexikon Tier-News-24/7 Kalender ! Tier-News-24/7 Kalender

 Tier-News-24/7.de: News, Infos & Tipps zu Tieren

Seiten-Suche:  
 Tier-News-24/7.de <-Startseite     Anmelden  oder   Einloggen  Kostenlose Tier Online Games @ Tier-News-24/7.de spielen   
Interessante News
Infos & Tipps @
Tier-News-247.de:
ESCCAP Checkliste Hunde aus dem Ausland
ESCCAP-Service: Neue „Checkliste für Hunde aus dem Ausland“
Hunde-OP-Versicherung: Häufig eine psychologische Frage
Für empfindliche Hunde – Rinti Sensible Snacks
Wirken beruhigend aufs Baby: Die Plüschtiere Dex, Liz und Don simulieren den Herzschlag der Mutter
Dex, Liz & Don – Kuscheltiere mit Herzschlag-Simulation
VIER PFOTEN Deutschland
VIER PFOTEN fordert ein nachvollziehbares System Kennzeichnungs- und ...
Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Online Shopping Tipps
Arden Grange, Hunde- und Katzenfutter Aqua Pond24. de  Ihr Partner für Aquarium, Aquaristik, Teich und Koi

Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Who's Online
Zur Zeit sind 21 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Online - Werbung

Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Haupt - Menü
Tier-News-24/7 - Services
· Tier-News-24/7 - News
· Tier-News-24/7 - Links
· Tier-News-24/7 - Forum
· Tier-News-24/7 - Lexikon
· Tier-News-24/7 - Kalender
· Tier-News-24/7 - Foto-Galerie
· Tier-News-24/7 - Testberichte
· Tier-News-24/7 - Seiten Suche
· Tier-News-24/7 - Browsergames

Redaktionelles
· Alle Tier-News-24/7 News
· Tier-News-24/7 Rubriken
· Top 5 bei Tier-News-24/7
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Tier-News-24/7
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Tier-News-24/7
· Account löschen

Interaktiv
· Tier-News-24/7 Link senden
· Tier-News-24/7 Event senden
· Tier-News-24/7 Bild senden
· Tier-News-24/7 Testbericht senden
· Tier-News-24/7 Kleinanzeige senden
· Tier-News-24/7 Artikel schreiben
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Tier-News-24/7 Mitglieder
· Tier-News-24/7 Gästebuch

Information
· Tier-News-24/7 FAQ/ Hilfe
· Tier-News-24/7 Impressum
· Tier-News-24/7 AGB
· Tier-News-24/7 Statistiken

Accounts
· Twitter
· google+

Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Terminkalender
September 2017
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals
Tagung
Kongress

Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Kostenlose Browsergames spielen
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Seiten - Infos
Tier News 24/7 - Mitglieder!  Mitglieder:623
Tier News 24/7 -  News!  News:3.064
Tier News 24/7 -  Links!  Links:11
Tier News 24/7 -  Lexikon!  Lexikon:3
Tier News 24/7 -  Kalender!  Termine:0
Tier News 24/7 -  Testberichte!  Testberichte:0
Tier News 24/7 - Forumposts!  Forum-Beiträge:129
Tier News 24/7 -  Galerie!  Foto-Galerie Bilder:5.675
Tier News 24/7 -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:4

Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Tier-News-24/7 WebTips
Tier-News-24/7 ! Tier bei Google
Tier-News-24/7 ! Tier bei Wikipedia

Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Online Web - Tipps
zooplus h-i-p Hundebedarf bei ZooPlus

Tier-News-24/7.de - Tipps, Infos & News rund um Tiere !

Tier Tipps & Tier Infos @ Tier-News-24/7.de! Zerstörungswut - woher?

Geschrieben am Donnerstag, dem 13. Juli 2017 von Tier-News-24/7.de

Tier Infos
PR-Gateway: von Dr. Johann Georg Schnitzer

Die neue Dimension an Zerstörungswut hat überrascht. Während des G20-Gipfels in Hamburg haben vor allem am Abend und in der Nacht des 07.07.2017eine so große Zahl von Psychoten (psychopathische Chaoten) gewütet, dass die bereits 20.000 Mann starke Polizei Verstärkung anfordern musste.

Es wird jetzt viel diskutiert, was man hätte besser machen können - etwa seitens der Polizei zu de-eskalieren, anstatt konsequent durchzugreifen. Das aber käme einer Kapitulation des Staates vor der Gewalt auf der Straße gleich und wäre auch nur ein Kurieren an den Symptomen.

Um die Ursachen der sinnlosen Gewaltbereitschaft herauszufinden, muss man tiefer graben und wissenschaftlich vorgehen. Wir haben uns an dieser Stelle schon des Öfteren mit Fehlfunktionen, Erkrankungen und der Degeneration des Gehirns befasst.

Das blindwütige Verhalten von Psychoten ist unter dem Oberbegriff Psychopathie einzuordnen.

'Psychopathie ist eine Persönlichkeitsstörung, die gekennzeichnet ist durch ein Muster von Lügen, Ausnutzen, Sorglosigkeit, Überheblichkeit, häufigem (Sex-)Partnerwechsel, geringer Selbstbeherrschung und dem Fehlen von Mitgefühl und Reue. Die Betroffenen können normal erscheinen.' Die Definition stammt aus

Was ist Psychopathie? | Erkenne Psychopathie

https://erkennepsychopathie.wordpress.com/was-ist-psychopathie/

In diesem Zusammenhang möchte ich Ihnen einen Abschnitt zu lesen geben aus meinem eBook 'Gesunde Zähne von der Kindheit bis ins Alter, Gradmesser allgemeiner Gesundheit'. Der Abschnitt steht dort auf den Seiten 24-26 in dem Kapitel 'Die Erforschung der Ursachen':

Jiri Bernásek's Forschungsergebnisse

Zunächst ohne Kenntnis der Arbeiten KOLLATHs hat der tschechische Physiologe Jiri BERNÁSEK dessen Arbeiten fortgesetzt. Er untersuchte die Frage, ob eine nach der bisher gültigen Ernährungslehre zusammengesetzte Kost ausreicht, die Gesundheit zu sichern - mit anderen Worten: Ob die von den Vertretern der orthodoxen Ernährungslehre aufgestellte These richtig ist, dass die heute bekannten Nährstoffe, Vitamine und Mineralstoffe zur Erhaltung der Gesundheit ausreichen. BERNÁSEK berichtete darüber schon verschiedentlich (121, 122, 123).

In zahlreichen Serien verschiedener Tierversuche wurden Ratten in mehreren aufeinander folgenden Generationen mit einer synthetischen Diät gefüttert, die in chemisch reiner Form sämtliche Nahrungsbestandteile enthielt, welche z. Zt. als notwendig angesehen werden. Diese Diät enthielt als Eiweiß gereinigtes Kasein, als Kohlenhydrate gereinigte Weizenstärke und als Fett einfache Margarine, dazu als notwendig erkannte Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und hochungesättigte Fettsäuren. Zur Reinigung des Kaseins verwendete BERNÁSEK Äther wie KOLLATH, der seinerzeit entdeckt hatte, dass die in der Vitaminforschung übliche Reinigung mit Alkohol aufgrund der über 41° C liegenden Destillationstemperatur zu einer Eiweißdenaturierung führt, wodurch die Versuchstiere bald sterben. Äther siedet innerhalb dieser Temperatur, und das unveränderte Eiweiß ermöglicht ein langes Leben der Versuchstiere, so dass sich die Folgen der synthetischen Diät langfristig auswirken können.

Diese exakt nach dem heutigen Stand der orthodoxen Ernährungsphysiologie ernährten Versuchstiere zeigten deutlich Hemmungen im Wachstum und in der Entwicklung der Organe und Organfunktionen. Ferner kam es zu fortschreitendem Schwund der Muskulatur, zu krankhaften Veränderungen der Haut und des Haarkleides, der Fortpflanzungsorgane, der Nebennieren, der Knochen und Gelenke.

Mit einer entsprechenden synthetischen Kost wurde z.B. der Nachweis erbracht, dass in den Naturfetten noch unbekannte Vitalstoffe enthalten sind. Waren in dem Futter alle Naturfette durch Margarine und Zusätze aller bisher bekannten fettlöslichen Vitamine und sonstigen als notwendig erkannten Vitalstoffe ersetzt, so kam es zu schweren Schäden vor allem am Nervensystem, so dass die Tiere spätestens in der 4. Generation ausstarben.

Als eine weitere Ursache des Aussterbens in der 3. oder 4. Generation stellte BERNÁSEK die Einschmelzung der Eierstöcke fest. Ein auffallendes frühes Symptom schon bei der ersten synthetisch ernährten Generation war der Verlust der Stillfähigkeit bei einem Teil der Muttertiere. BERNÁSEK führt dies auf das Erliegen der Synthesen bei der Milchbildung wegen des Fehlens bestimmter, noch unbekannter, dazu notwendiger Stoffe zurück. Teilweise kam es auch zur Resorption noch ungeborener Tiere während der Schwangerschaft, so dass die Würfe weniger zahlreich waren.

Die Kontrollgruppen wurden mit einer Kost ernährt, die aus keimfähigem Weizen, frischen grünen Gemüsen (roh) und Wasser bestand; sie pflanzten sich bei dieser Nahrung gesund von Generation zu Generation fort.

Gab BERNÁSEK zu der synthetischen Diät keimfähigen Weizen hinzu, so konnte er nahezu alle Degenerationserscheinungen verhindern. Das gelang mit anderen Lebensmitteln nicht in diesem Umfange.

Aus den Versuchen zog BERNÁSEK den für eine erfolgreiche Bekämpfung der Zivilisationskrankheiten hochbedeutsamen Schluss: "Zu den schwersten Schädigungen des biologischen Wertes der menschlichen Nahrung gehört das Ausmahlen des weißen Mehles, da im Vollkorn noch unbekannte lebensnotwenige Vitamine enthalten sind."

Während des 12. Internationalen Konvents für Vitalstoffe und Zivilisationskrankheiten in Bayreuth und Prag, September 1966, lud BERNÁSEK Dr. M. O. BRUKER (Lemgo) und den Verfasser zu einer Besichtigung seines Instituts an der Universität Prag und der laufenden Versuchsreihen ein. Die Exaktheit und Konsequenz im Vorgehen BERNÁSEKs sind eindrucksvoll.

Vom Verfasser befragt, ob er bei seinen unter synthetischer Diät stehenden Versuchstieren auch psychische Veränderungen ähnlicher Art beobachtet habe, wie diese KOLLATH beschrieb (Bissigkeit), antwortete BERNÁSEK: "Meine Hände können es bezeugen!" Diese waren voller Bissnarben. Er beschrieb dann den im Gegensatz hierzu psychisch ausgeglichenen Zustand der gesund ernährten Kontrolltiere: Diese seien sehr lebhaft, sprängen in ihren Käfigen bis an die Decke, und würden z.B. einen hineingereichten Kohlrabistengel erst in einer Art Freudentanz mehrmals im Käfig herumziehen, bis sie ihn dann abknabberten,

Bei diesem Besuch konnte der Verfasser auf Bitte KOLLATHs auch die wichtige Frage des verwendeten Kaseins klären: BERNÁSEK verwendete wie KOLLATH weißes (nicht gelbes) Kasein und extrahierte mit Äther.

Dieser Bericht steht auf den Seiten 24-26 des eBooks von Dr. Johann Georg Schnitzer in dem Kapitel 'Die Erforschung der Ursachen:

Gesunde Zähne von der Kindheit bis ins Alter - Gradmesser allgemeiner Gesuheit :

http://www.dr-schnitzer-buecher-neu.de/Gesunde-Zaehne-EBook

Der Leser erfährt, dass bereits alles notwendige Wissen erforscht ist, um den Menschen als Ganzes und damit auch sein Gehirn und seinen Geist gesund zu erhalten und körperlich wie geistig gesunden Nachwuchs zu sichern.

Artgerechte Ernährung der Menschheit - eine wichtige G20-Aufgabe

Warum ist das wichtig? Weil

- Artgerecht ernährte Menschen friedfertig und gesund sind,

- große Kosteneinsparungen an Krankheitskosten möglich werden,

- der Wegfall tierischer Nahrung die Umwelt gesunden lässt,

- keine Tierfäkalien mehr das Trinkwasser mit Nitrat verschmutzen,

- statt Tierfutter die für 1 Milliarde hungernder Menschen fehlende Nahrung angebaut werden kann.

Es ist eine lohnende G20-Aufgabe. Denn gesunde und friedvolle Menschen kosten ihre Staaten weniger, sind kreativer und erwirtschaften mehr Wohlstand und Steuern. Siehe dazu

Artgerechte Ernährung - eine kluge Entscheidung

http://www.dr-schnitzer.de/emailnachrichten-artgerechte-ernaehrung-kluge-entscheidung.html

Das Zeitalter chronischer und degenerativer Krankheiten überwinden

Die Menschheit muss endlich damit beginnen, das Zeitalter chronischer und degenerativer Zivilisationskrankheiten zu überwinden. Zu diesen gehören auch die gefährlichen Funktionsstörungen und die Degeneration des Gehirns. Wichtigste Maßnahmen sind die Rückführung des gesamten Nahrungssektors auf eine für den Menschen artgerechte (vegane) Ernährung und eine entsprechende Organisation der globalen und regionalen Lebensmittelprodution.

Die nächste Stufe der Zivilisation kann eine der natürlichen Gesundheit in einer reichen, vom Menschen beschützten Natur sein. Das notwendige Wissen ist verfügbar. Wir müssen es nur studieren und praktisch anwenden.

Man verlange nunmehr diese Weiterentwicklung der Zivilisation von der eigenen Regierung und von den G20-Treffen. Für die gewaltigen Veranstaltungskosten, die von unseren Steuern bezahlt werden, dürfen wir auch entsprechende Fortschritte erwarten. Eine gesunde, friedfertige, ihre natürliche Umwelt pflegende Menschheit muss das Ziel sein.

Bis die G20 diese Aufgabe anpacken, kann nur Jeder und jede Familie sie selber in die Hand nehmen und auch Freunde und Bekannte dazu motivieren. Es könnte sonst für den Einzelnen zu spät sein. Dabei zählt jeder Tag.

Website Dr. Johann Georg Schnitzer

http://www.dr-Schnitzer.de

Bücher von Dr. J. G. Schnitzer

http://www.dr-schnitzer-buecher.de/

o--o--o--o--o--o--o--o--o--o--o--o--o
Seit 1963 Forschung, Entwicklung und Aufklärung über Grundlagen natürlicher Gesundheit, Ursachen und Heilung chronischer Zivilisationskrankheiten. Schwerpunkte: Gebissverfall, Diabetes, Herz-Kreislauf-Krankheiten, Aggressivität, Demenz, Nachwuchs-Degeneration.
Dr. Johann Georg Schnitzer
Dr. Johann Georg Schnitzer
Zeppelinstraße 88
88045 Friedrichshafen
Dr.Schnitzer@t-online.de
+49(0)7541-398560
http://www.dr-schnitzer.de

(Weitere interessante Wordpress News, Infos & Tipps gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Tier-News-247.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Tier-News-247.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Zerstörungswut - woher?" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Videos bei Tier-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

Hunde: Rassehund Hundepapiere - Auf was du bei Rassehun ...

Hunde: Rassehund Hundepapiere - Auf was du bei Rassehun ...
Hunde: Hundezüchter - 7 Kriterien - Woran Du einen gute ...

Hunde: Hundezüchter - 7 Kriterien - Woran Du einen gute ...
Hunde: Erste Hilfe - Materialien für den Notfall - Hund ...

Hunde: Erste Hilfe - Materialien für den Notfall - Hund ...

Alle Youtube Video-Links bei Tier-News-247.de: Tier-News-247.de Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Tier-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

Tierpark-Neumuenster-Schleswig-Holstein-2 ...

Berliner-Zoo-2013-130506-DSC_0195.jpg

Unterwasserwelt-SEA-LIFE-Berlin-2016-1608 ...


Diese Forum-Posts bei Tier-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

  Wildgänse zum Beispiel bleiben als Paar ein leben lang zusammen. Umso herzzerreißender sieht es aus wenn einer von beiden stirbt. Diese Trauer bei dem zurückgebliebenen Tier ist eine Bild was man ... (Lara34, 16.04.2017)

 Wahrscheinlich haben viel mehr Hunde Borreliose als deren Besitzer ahnen! (KlausP, 26.06.2016)

  Es gibt leider Hundebesitzer die ihre Tiere überall hin scheißen lassen. Und um zu vermeiden, dass nichtsahnende Strandspaziergänger in die Minen treten hat ma eben bestimmte Strandabschnitte für H ... (HannesW, 12.08.2015)


Diese News bei Tier-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

 Landwirtschaft (PR-Gateway, 24.08.2017)
Asbestdächer jetzt in Solarkraftwerke wandeln

Bundesweit wurden Dächer in der Landwirtschaft bis zum Verbot von Asbest im Jahr 1993 häufig mit asbesthaltigen Wellblech- oder Zementplatten gedeckt. Millionen Quadratmeter dieser Platten sind immer noch verbaut, doch Regen, Wind und Kälte setzen die eingegossenen Asbestfasern zunehmend frei. Bei rund 70 Prozent der landwirtschaftlichen Dachflächen stellt der Verschleiß eine ernste Gefahr für Mensch und Tier dar: Bislang gibt es keine Möglich ...

 Pferdeanhänger-Zugfahrzeugtest SEAT Alhambra auf Mit-Pferden-reisen.de (PR-Gateway, 07.08.2017)
Pferdeanhänger-Zugfahrzeugtest SEAT Alhambra 2.0 TDI: Superflexibler Van für die große Reiterfamilie

Hamburg, 7. August 2017 - Der SEAT Alhambra, auf dem Fachportal für mobile Reiter und Pferde Mit-Pferden-reisen.de im Test als 2.0 TDI mit 184 PS, ist ein Familien-Van mit flexibel nutzbarem Platz. Pferdeanhänger bis zu 2,2 Tonnen zieht er mit Leichtigkeit vom Fleck und mit knapp 40.000 Euro für die Serienausstattung bietet er e ...

 Zerstörungswut - woher? (PR-Gateway, 13.07.2017)
von Dr. Johann Georg Schnitzer

Die neue Dimension an Zerstörungswut hat überrascht. Während des G20-Gipfels in Hamburg haben vor allem am Abend und in der Nacht des 07.07.2017eine so große Zahl von Psychoten (psychopathische Chaoten) gewütet, dass die bereits 20.000 Mann starke Polizei Verstärkung anfordern musste.

Es wird jetzt viel diskutiert, was man hätte besser machen können - etwa seitens der Polizei zu de-eskalieren, anstatt konsequent durchzugreifen. Das aber käme einer Ka ...

 Erste Elefantengeburt im Zoo Osnabrück: Ein kleiner Bulle kam auf die Welt - Mutter und Kind sind wohlauf! (Tier-News, 11.07.2017)
OpenPr.de: Erstmals in der Geschichte des Osnabrücker Zoos gab es Nachwuchs bei den Elefanten:

In der Nacht von vergangenem Montag auf Dienstag kam ein kleiner Bulle auf die Welt. Mutter und Kind sind momentan wohlauf und der Nachwuchs mit dem Namen Minh-Tan erkundet bereits auf wackeligen Beinen sein Zuhause.

Am Dienstagmorgen erwartete die Tierpfleger des Osnabrücker Zoos im Elefantenhaus eine ganz besondere Überraschung: Neben der Asiatischen Elefantenkuh ...

 Dschungelnächte 2017 im Zoo Osnabrück: Live-Musik, Fakir, Bauchtanz, Feuershow und kulinarische Köstlichkeiten erwarten die Besucher! (Tier-News, 04.07.2017)
OpenPr.de: Live-Musik, Feuershow, Tanzspektakel und kulinarische Köstlichkeiten erwarten die Besucher der diesjährigen Dschungelnächte im Zoo Osnabrück am 28. und 29. Juli.

Erstmals gibt es zusätzlich am Sonntag, 30. Juli, ein besonderes Familienprogramm im Zoo. Wer bereits jetzt Karten kauft, spart 20 Prozent.

Im bunt illuminierten, abendlichen Zoo können die Besucher am 28. und 29. Juli jeweils ab 19 Uhr auf drei Bühnen ein vielfältiges Programm genießen. D ...

 Schicksalsberichte aus ferner und naher Zeit - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis (prseiten, 30.06.2017)
Was ist Schicksal? Wer bestimmt es? Welche Rolle spielen göttliche Mächte oder Zufälle? Und welche Macht haben die Menschen selber über ihr eigenes Schicksal? Solche und ähnliche Fragen kommen einem in den Kopf, wenn man sich die fünf Deals der Woche ansieht, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de eine Woche lang (Freitag, 30.06. 17 - Freitag, 07.07. 17) zu jeweils stark reduzierten Preisen zu haben sind.

Literatur bietet eben eine wunderbare Gelegenheit, sich mit den Schicksalen von M ...

 Kennen Sie Kobolde? (Kummer, 23.05.2017)
Kobolde sind lustige und gesellige kleine Wesen, die gern in größeren Gruppen zusammenleben. Sie gehören wie die Elfen, Feen, Alben, Zwerge und Gnome zur Familie des kleinen Volkes. Laut Volksglauben schützt der Kobold das Haus seines Besitzers und treibt dort gern Schabernack und necken sie, richtet jedoch meist keinen wirklichen Schaden an.
Sichere Merkmale für die Anwesenheit eines Kobolds im Haus sind plötzlich verschwundene und woanders wieder auftauchende Gegenstände wie Münzen, gl ...

 Pferde im Frühjahr richtig anweiden und langsam an frisches Gras gewöhnen (PR-Gateway, 15.04.2017)
Welche Gefahren gibt es beim Anweiden im Frühjahr?

Pferde im Frühjahr richtig anweiden und langsam an frisches Gras gewöhnen

Viele Stallbetreiber und auch Pferdebesitzer können den Frühling kaum abwarten. Denn dann beginnt das Anweiden der Pferde. Doch hierbei sollten auch einige Punkte beachtet werden, um Durchfall, gefährliche Koliken und auch sogenannte Hufrehe zu vermeiden. Gerade Letztere können durch eine Überfütterung mit Fruktanen und nur schwer verdaubaren Stärken, die z ...

 Begegnung mit Wolfgang Schreyer und Sehnsucht nach Ranklitz - Vier E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis (prseiten, 24.03.2017)
(Pinnow 24.03. 2017) Wolfgang Schreyer, der Ende dieses Jahres seinen 90. Geburtstag feiern kann, gehört zu den erfolgreichsten Autoren der DDR. Besonderes Kennzeichnen seines Schaffens ist das effektvolle Verbinden von Fiktion und Dokumentarischen. Einen Eindruck von seiner immer sehr gut recherchierten und spannenden Schreibweise kann man sich in drei von vier Deals der Woche machen, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de acht Tage lang (Freitag, 24.03. 17 - Freitag, 31.03. 17) zu jeweils s ...

 Futter das Hunde wirklich lieben. (PR-Gateway, 23.02.2017)
(Mynewsdesk) Futter das Hunde wirklich lieben.



Die meisten industriell hergestellten Hundefutter-Produkte werden gekocht, enthalten überflüssige Zusatzstoffe oder große Mengen Füllstoffe. Das Fressverhalten von Hunden verlangt jedoch normalerweise nach ganz anderem Futter. Zuerst kann man sagen, dass das kochen überflüssig ist und wertvolle Inhaltsstoffe in ihrer Wirksamkeit geschwächt oder gar zerstört werden. Vitamine, Mineralien, Proteine sowie weitere wertvolle Bestandteile ...

Werbung bei Tier-News-247.de:





aaZerstörungswut - woher? @ Berlin-News.Net

 
Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Online Werbung

Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Tier Infos
· Weitere News von Tier-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Tier Infos:
RaketenSEO - der aktuelle Web-Contest endet bereits in vier Tagen!


Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Online Links

Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2015 - 2017!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Tier News & Tier Infos & Tier Tipps / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Zerstörungswut - woher? @ Berlin-News.Net