Tier-News-24/7 ! Tier News & Infos Tier-News-24/7 Forum ! Tier Forum Tier-News-24/7 Videos ! Tier Videos Tier-News-24/7 Live Cams ! Tier Live Cams Tier-News-24/7 Galerie ! Tier Foto-Galerie Tier-News-24/7 WEB-Links ! Tier Web-Links Tier-News-24/7  Lexikon ! Tier Lexikon Tier-News-24/7 Kalender ! Tier-News-24/7 Kalender

 Tier-News-24/7.de: News, Infos & Tipps zu Tieren

Seiten-Suche:  
 Tier-News-24/7.de <-Startseite     Anmelden  oder   Einloggen     
Interessante News
Infos & Tipps @
Tier-News-247.de:
ESCCAP Checkliste Hunde aus dem Ausland
ESCCAP-Service: Neue „Checkliste für Hunde aus dem Ausland“
Hunde-OP-Versicherung: Häufig eine psychologische Frage
Für empfindliche Hunde – Rinti Sensible Snacks
Wirken beruhigend aufs Baby: Die Plüschtiere Dex, Liz und Don simulieren den Herzschlag der Mutter
Dex, Liz & Don – Kuscheltiere mit Herzschlag-Simulation
VIER PFOTEN Deutschland
VIER PFOTEN fordert ein nachvollziehbares System Kennzeichnungs- und ...
Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Online Shopping Tipps
Arden Grange, Hunde- und Katzenfutter Aqua Pond24. de  Ihr Partner für Aquarium, Aquaristik, Teich und Koi

Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Who's Online
Zur Zeit sind 100 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Online - Werbung

Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Haupt - Menü
Tier-News-24/7 - Services
· Tier-News-24/7 - News
· Tier-News-24/7 - Links
· Tier-News-24/7 - Forum
· Tier-News-24/7 - Videos
· Tier-News-24/7 - Lexikon
· Tier-News-24/7 - Kalender
· Tier-News-24/7 - Live Cams
· Tier-News-24/7 - Foto-Galerie
· Tier-News-24/7 - Testberichte
· Tier-News-24/7 - Seiten Suche
· Tier-News-24/7 - Browsergames

Redaktionelles
· Alle Tier-News-24/7 News
· Tier-News-24/7 Rubriken
· Top 5 bei Tier-News-24/7
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Tier-News-24/7
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Tier-News-24/7
· Account löschen

Interaktiv
· Tier-News-24/7 Link senden
· Tier-News-24/7 Event senden
· Tier-News-24/7 Bild senden
· Tier-News-24/7 Testbericht senden
· Tier-News-24/7 Kleinanzeige senden
· Tier-News-24/7 Artikel schreiben
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Tier-News-24/7 Mitglieder
· Tier-News-24/7 Gästebuch

Information
· Tier-News-24/7 FAQ/ Hilfe
· Tier-News-24/7 Impressum
· Tier-News-24/7 AGB & Datenschutz
· Tier-News-24/7 Statistiken

Accounts
· Twitter
· google+

Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Terminkalender
September 2018
  1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals
Tagung
Kongress

Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Kostenlose Browsergames spielen
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Seiten - Infos
Tier News 24/7 - Mitglieder!  Mitglieder:642
Tier News 24/7 -  News!  News:3.397
Tier News 24/7 -  Links!  Links:15
Tier News 24/7 -  Lexikon!  Lexikon:3
Tier News 24/7 -  Kalender!  Termine:0
Tier News 24/7 -  Testberichte!  Testberichte:0
Tier News 24/7 - Forumposts!  Forum-Beiträge:151
Tier News 24/7 -  Galerie!  Foto-Galerie Bilder:5.674
Tier News 24/7 -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:4

Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Online Web - Tipps
zooplus h-i-p Hundebedarf bei ZooPlus

Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Tier-News-24/7 WebTips
Tier-News-24/7 ! Tier bei Google
Tier-News-24/7 ! Tier bei Wikipedia

Tier-News-24/7.de - Tipps, Infos & News rund um Tiere !

Tier Tipps & Tier Infos @ Tier-News-24/7.de! Neue Verhaltensexperimente des Max-Planck-Instituts für chemische Ökologie Jena in Tunesien: Wüstenameisen lassen sich nicht in die Irre führen!

Geschrieben am Mittwoch, dem 29. November 2017 von Tier-News-24/7.de

Tier News
Tier Infos & Tier News @ Tier-News-247.de | Foto: Die Wüstenameise Cataglyphis fortis lebt in kargen Salzpfannen im wüstenhaften Süden Tunesiens. (Markus Knaden / Max-Planck-Institut für chemische Ökologie )
Foto: Die Wüstenameise Cataglyphis fortis lebt in kargen Salzpfannen im wüstenhaften Süden Tunesiens. (Markus Knaden / Max-Planck-Institut für chemische Ökologie )

OpenPr.de: Wüstenameisen der Art Cataglyphis fortis merken sich sichtbare oder riechbare Orientierungspunkte nur dann, wenn diese ausschließlich an ihrem Nesteingang vorkommen

Wie Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für chemische Ökologie jetzt herausfanden, prägen sich die Tiere Landmarken oder Gerüche nicht als Nesthinweise ein, wenn diese mehrfach im Gelände zu sehen oder zu riechen sind.

Ameisen können die Aussagekraft solcher Orientierungshilfen also einordnen und lassen sich von Hinweisen, die nicht eindeutig sind, nicht täuschen.

Von der Futtersuche heimkehrende Wüstenameisen sind in der Lage, eindeutige von mehrdeutigen Landmarken zu unterscheiden und in ihre Verhaltensentscheidung einzubeziehen, wenn sie ihr Nest finden müssen.

Dies zeigten neue Verhaltensexperimente in Tunesien. „Die Ameisen ignorieren sicht- oder riechbare Orientierungshilfen immer dann, wenn sie nicht verlässlich sind, sondern mehrfach im Gelände vorkommen und nicht nur am Nesteingang.

Die Beurteilung der Aussagekraft von visuellen Landmarken oder Geruchsspuren als relevant oder nicht-relevant für die Nestsuche zeigt die erstaunliche kognitive Leistung des kleinen Ameisengehirns“, sagt Erstautor Roman Huber.

Die Wüstenameise Cataglyphis fortis ist ein kleines Orientierungswunder. Die Tierchen leben in lebensfeindlichen Salzpfannen, ausgetrockneten Salzseen in der nordafrikanischen Sahara. Kaum ein anderes Tier ist dort zu finden.

Die Ameisen wohnen in unterirdischen Nestern und verbringen als Einzeljäger den ganzen Tag auf der Suche nach Nahrung, in der Regel tote Insekten, die vom Wind in das unwirtliche Terrain geweht wurden und dort verendeten. Dafür müssen sie oft weite Strecken zurücklegen.

„Das Besondere an diesen Ameisen ist, dass von der Nahrungssuche heimkehrende Tiere unbedingt das Nest finden müssen und wollen. Man kann sie daher beliebig einfangen und in eine bestimmte Testsituation versetzen. Während andere Tiere sofort ihr Futterstück fallen lassen und versuchen zu verschwinden, spult die Ameise ihr fest programmiertes Heimkehrverhalten ab. Dadurch lässt sich anhand von Manipulationen der Umgebung sehr gut untersuchen, welche navigatorischen Hilfsmittel die Tiere verwenden“ erklärt Markus Knaden, der in der Abteilung Evolutionäre Neuroethologie die Arbeitsgruppe „Geruchsgesteuertes Verhalten“ leitet.

Dies ist auch der Grund dafür, warum er immer wieder nach Tunesien kommt, um Experimente mit diesen faszinierenden Tieren durchzuführen.

Frühere Studien hatten gezeigt, dass Wüstenameisen die Sonne als Kompass nutzen und einen integrierten Schrittzähler haben, um zurück in ihr Nest zu finden. Richtungs- und Entfernungsinformationen sind wichtig für die sogenannte „Wegintegration“, mit deren Hilfe sie ihren Rückweg „berechnen“. Außerdem nutzen sie sichtbare Landmarken sowie Magnet- und Vibrationssinn zur Navigation.

Futter und Nesteingang finden sie mit Hilfe ihres äußerst sensiblen Geruchssinns. Für die neue Studie untersuchten die Forscher, wie Ameisen reagieren, wenn sie bestimmte Landmarken am Nesteingang lernen und dann den gleichen Landmarken fernab des Nests wiederbegegnen.

„Man muss sich das so vorstellen: Wenn wir uns in einer unbekannten Großstadt an einem markanten Hochhaus orientieren wollen und plötzlich feststellen, dass es weitere Hochhäuser gibt, die ganz ähnlich aussehen. dann sind wir total verwirrt. Wir fragten uns also, wie Ameisen dieses Problem lösen“, sagt Markus Knaden.

Für ihre Experimente bauten die Wissenschaftler einen 16 Meter langen Aluminiumkanal. In diesem Kanal lernten die Ameisen, Futter zu suchen. Als Köder stellten die Forscher ein Schälchen mit Kekskrümeln 10 Meter vom künstlichen Nesteingang im Kanal entfernt auf (der natürliche Nesteingang war über einen Schlauch mit dem künstlichen Nesteingang im Kanal verbunden).

Sichtbare Landmarken außerhalb des Kanals spielten keine Rolle; die Ameisen konnten jedoch die Sonne als Kompass nutzen. Der unscheinbare Nesteingang wurde mit zwei schwarzen Karten markiert. Später wurden weitere schwarze Karten entlang des Trainingskanals hinzugefügt, um zu sehen, ob sich die Ameisen verwirren lassen.

„Wir hatten zwar damit gerechnet, dass die Ameisen irgendwie auf diese neue Situation reagieren würden. Dass sie aber die vorher als Nestmarken gelernten schwarzen Karten gänzlich ignorieren, hatten wir nicht erwartet. Besonders erstaunlich war ihr Verhalten gegenüber zweiteiligen Landmarken, also einem schwarzen Quadrat, das außerdem mit einem Duft versehen war.

Wenn ein Teil der Landmarke eindeutig, also nur am Nest anzutreffen war, der andere Teil sich aber im Kanal wiederholte, nutzten die Ameisen weiterhin nur den eindeutigen Teil, beispielsweise den Duft, und steuerten ihn bei der Nestsuche an, während sie mehrfach in der Umgebung vorkommende Quadrate außer Acht ließen“, fasst Roman Huber die Experimente zusammen.

Da die Ameisen auf der Suche nach Nahrung oft sehr lange Strecken zurücklegen müssen, häufen sich bei der Wegintegration Fehler an. Die Tiere können solche Abweichungen aber durch die zusätzliche Berücksichtigung weiterer Nesthinweise, wie sichtbarer Landmarken oder Düfte, ausgleichen.

Forscher waren bisher davon ausgegangen, dass die Entfernung zum Nest entscheidend dafür ist, ob sie mehr der Wegintegration oder anderen Orientierungshilfen vertrauen. Die neue Studie zeigt jedoch, dass die Orientierungsleistung der Wüstenameisen noch komplexer ist, denn sie müssen auch beurteilen können, ob diese Hinweise verlässlich sind oder nicht.

Die Orientierung von Wüstenameisen wurde in erster Linie in Verhaltensexperimenten erforscht. Die Forscher wollen jetzt einen Schritt weitergehen und für die Ameisen ein Calcium-Imaging-Verfahren etablieren, das ihre Nervenaktivität sichtbar macht.

„Je mehr wir darüber erfahren, wie viele Informationen das Ameisengehirn bei der Orientierung berücksichtigen muss, umso mehr interessieren wir uns dafür, wo und wie Riechen und Sehen im Gehirn verarbeitet werden. Diese Methode könnte uns nicht nur zeigen, wo im Gehirn ein Duft wahrgenommen wird, sondern auch, wo festgelegt ist, dass es sich um einen Nestduft handelt. Dieses Wissen brächte uns bei der Erforschung der erstaunlichen Leistungen dieser Insekten einen erheblichen Schritt weiter“, sagt Markus Knaden.

Originalveröffentlichung:
Huber, R., Knaden, M., (2017). Homing ants get confused when nest cues are also route cues. Current Biology DOI: 10.1016/j.cub.2017.10.039
dx.doi.org/10.1016/j.cub.2017.10.039

Weitere Informationen:
Dr. Markus Knaden, Max-Planck-Institut für chemische Ökologie, Hans-Knöll-Str. 8, 07743 Jena, +49 3641 57-1421, E-Mail

Kontakt und Bildanfragen:
Angela Overmeyer M.A., Max-Planck-Institut für chemische Ökologie, Hans-Knöll-Str. 8, 07743 Jena, +49 3641 57-2110, E-Mail

Download von hochaufgelösten Fotos über www.ice.mpg.de/ext/downloads2017.html

Quelle: idw

Max-Planck-Institut für chemische Ökologie / Angela Overmeyer

(Zitiert aus OpenPR.de von Harald Hildebrandt, Autor siehe obiger Artikel.)

(Weitere interessante Tunesien Infos & News gibt es hier: Tunesien News @ www.tunesien-news.de)

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Tier-News-247.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (Tier-News) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Tier-News-247.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Neue Verhaltensexperimente des Max-Planck-Instituts für chemische Ökologie Jena in Tunesien: Wüstenameisen lassen sich nicht in die Irre führen!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Web-Videos bei Tier-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

Duisburg: Wombat-Baby "Apari" krabbelt erstmals aus ...

Duisburg: Wombat-Baby
Duisburg: Einziges Wombat-Baby Europas im Zoo Duisb ...

Duisburg: Einziges Wombat-Baby Europas im Zoo Duisb ...
Magdeburg: Die Wildhunde im Zoo Magdeburg

Magdeburg: Die Wildhunde im Zoo Magdeburg

Alle Web-Video-Links bei Tier-News-247.de: Tier-News-247.de Web-Video-Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei Tier-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

Kakteen Haage - Erfurt (Thüringen) - 25.05.2018 / 3

Autobahn A9 bei Bitterfeld/Wolfen (Sachsen-Anhalt) / ...

Riesenvogelspinne - Aquarium Berlin - Dezember 2017


Alle DPN-Video-Links bei Tier-News-247.de: Tier-News-247.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese Fotos bei Tier-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

Berliner-Zoo-2013-130506-DSC_0137.jpg

Tierpark Hagenbeck-Hamburg-120904-DSC_087 ...

Wildpark-Christianenthal-120830-DSC_0143. ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Tier-News-247.de: Tier-News-247.de Foto - Galerie

Diese Forum-Posts bei Tier-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

  Da geht das noch. Alleinstehende Weiber mit Hunden sind noch schlimmer, die verbuche ich unter Katastrophe. Ich empfehle denen immer es mal mit einem elektrischen Liebhaber zu versuchen. Der br ... (Otto76, 21.04.2018)

  Ich würde sagen, kommt darauf an wo du sie bestellen willst. Wenn die, meinetwegen, aus Übersee kommen und dann noch zwei Wochen beim Zoll liegen ehe der sich meldet, dann haben die Tiere kaum ein ... (Dora39, 04.11.2015)

 Man sollte sich über andere niemals lustig machen. Vielleicht kommt man ja mal selbst in so eine Situation. Stellen sie sich vor sie müssen Umziehen. In dem neuen Haus in dem sie in Zukunft wohnen ... (Dora39, 27.05.2015)

Diese News bei Tier-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

 Ein Außergewöhnlicher Tag für Männer in Führungspositionen (PR-Gateway, 17.09.2018)
Die Schattenseiten des Erfolgs

Ein außergewöhnlicher Tag für Männer in Führungspositionen

Die Schattenseiten des Erfolgs



"Führung macht einsam" - das erfahren viele CEOs, Chefs und Manager jeden Tag. Oftmals sind sie im Vorfeld nicht darauf vorbereitet, was sie an der einsamen Spitze des Erfolgs erwartet. Obwohl flache Hierarchien und Teamwork angesagt sind, müssen die wichtigen Entscheidungen schließlich doch alleine gefällt werden. Auch die Last der Verantwortu ...

 Neue Besitzer investieren in das bekannte Shamwari Game Reserve (PR-Gateway, 17.09.2018)
München/Kapstadt (Südafrika), 17. September 2018 - Das Shamwari Private Game Reserve hat die erste Phase einer Investition in Höhe von insgesamt 25 Millionen US-Dollar abgeschlossen und zwei komplett renovierte Lodges eröffnet: die Flaggschiff-Lodges Eagles Crag und die Riverdene Family Lodge.

Shamwari Private Game Reserve - ein Naturerlebnis

Das malariafreie Reservat liegt in der ökologisch und kulturell bedeutenden Ostkap-Provinz Südafrikas, in der Nähe von Port Elizabeth un ...

 Pferde erzählen - liebevoll zusammengestellte Geschichten mit schönen Illustrationen (Kummer, 16.09.2018)
Erleben Sie in „Pferde erzählen“ die Geschichten Bonnie und Max, Jumper, Lotte, Julius, Donna, Paul, Paula, Blitz, Sternchen, Magnus und Fuzzy, Simba und Tierliebe.

Liebevoll zusammengestellte Geschichten über Pferde und Ponys, begleitet mit wunderschönen Illustrationen, erfreuen jedes tierliebende Herz. Dieses Buch ist nicht nur für Kinder und Jugendliche geeignet, sondern bringen jedem das Leben dieser majestätischen Tiere näher.

Auszug aus Julius:
Julius ...

 Erstmals ''Vollmond-Barbecue'' im Zoo Osnabrück - gestartet wird mit einem Cocktailempfang! (Tier-News, 06.06.2018)
OpenPr.de: Im Schein des Vollmonds durch den Zoo schlendern und ein leckeres Barbecue gemeinsam mit Freunden genießen: Am 27. und 28. Juli bietet der Zoo Osnabrück erstmals ein „Vollmond-Barbecue“ an.

Die Tickets für die Veranstaltung sind limitiert und ab sofort im Online-Shop des Zoos erhältlich.

Beim ‚Vollmond-Barbecue‘ ist der Name Programm: Bei Vollmond kommt im Zoo eine ganz besondere Stimmung auf. Diese wird durch schummerige, bunte Beleuchtung der ‚S ...

 Moderne Zoos und Aquarien retten Arten vor dem Aussterben! (Tier-News, 22.05.2018)
OpenPr.de: In den Pfingstferien werden viele Menschen wieder den Weg in moderne Zoos und Aquarien finden.

Dort werden sie nicht nur viel über Tier-, Arten- und Naturschutz erfahren, sondern ihn auch aktiv unterstützen können.

Moderne Zoos und Aquarien sind nämlich nicht nur bedeutende Kulturzentren an ihrem jeweiligen Standort, sondern auch wichtige und unersetzbare Natur- und Artenschutzzentren von meist weltweiter Bedeutung.

Während die Tiere ...

 ''Generation GroKo'' von Bernd Zeller erschienen (PR-Gateway, 13.09.2018)
"Generation Groko" - bitterböser Cartoonband von Bernd Zeller bei Solibro erschienen

Wer im besten Deutschland lebt, das er je kennengelernt hat, und Informationen danach auswählt, dass sie die Laune nicht vermiesen, gehört zur starken Gemeinschaft der Generation GroKo.

Aber nicht nur die Jüngeren, die nur Merkel kennen, sind komplett groko, auch alle, die schon vergessen haben, dass es nicht alternativlos ist zu merkeln. Egal, denn eine Gewissheit besteht: Wir schaffen das (was ...

 Wir brauchen eine ökologische Agrarwirtschaft (PR-Gateway, 10.09.2018)
MdEP Buchner (ÖDP): Antibiotika-Einsatz in der Massentierhaltung muss gestoppt werden.

(Dortmund) - "Jedes Jahr sterben weltweit - in steigendem Maße - Menschen an Infektionen, weil Antibiotika nicht mehr wirken. Wenn gegen diesen Umstand nicht schnellstens etwas unternommen wird, könnten nach einer Studie des Universitätsklinikums Berliner Charite im Jahr 2050 weltweit mehr Menschen an Antibiotika-resistenzen sterben als an Krebs." so der Europaabgeordnete der Ökologisch-Demokratischen ...

 FakePower statt Energiewende: Ideologie gegen Fakten (prmaximus, 09.09.2018)
Die Energiewende beruht auf Ideologien, mit denen das Klima und damit die Welt gerettet werden soll. Wie bei allen Ideologien zur Rettung der Menschheit oder zu einem optimalen Zusammenleben sind es einseitige Bewertungen unter idealen Zuständen.

Doch das Weltgeschehen ändert sich ständig und es gibt keinen idealen Menschen. Alle unterscheiden sich voneinander im Aussehen, in Wünschen und im Handeln. Die Politik muss sich auf reale Bedingungen einstellen. Doch gerade in der Energiepolitik ...

 Blumenwiese in Niedersachsen ist Deutschlands Naturwunder 2018 (PR-Gateway, 03.09.2018)
Projekt "Blumiges Melle" setzt sich in Kopf-an-Kopf-Rennen gegen die Saarschleife durch - fast 20.000 Teilnehmer stimmten ab

Der Natur- und Geopark TERRA.vita in Niedersachsen wurde mit der "Gnadenhof-Blühwiese Blumiges Melle" von über 37% der insgesamt 19.872 Stimmen zu Deutschlands Naturwunder 2018 gewählt. Gemeinsam mit EUROPARC Deutschland e.V. hatte die Heinz Sielmann Stiftung zur Wahl des Naturwunders aufgerufen. Die Abstimmung stand unter dem Motto "Letzte Refugien für bedrohte In ...

 Sensationell lecker - ohne Zusatz von künstlichen Farbstoffen (PR-Gateway, 16.08.2018)
FELIX Snacks und FELIX Trockenfutterprodukte: Neue Rezeptur, neues Design, gleich guter Geschmack

Euskirchen, im August 2018

Ihr kleiner Racker ist begeistert vom knusprig-köstlichen Geschmack und der abwechslungsreichen Vielfalt von FELIX Sensations und FELIX Crunchy & Soft? Dann überraschen Sie ihn ab sofort mit noch mehr Natürlichkeit. Alle FELIX Trockenfutterprodukte gibt es jetzt ohne Zusatz künstlicher Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffe. Auch FELIX Snacks sind nun ohne Zu ...

Werbung bei Tier-News-247.de:





Neue Verhaltensexperimente des Max-Planck-Instituts für chemische Ökologie Jena in Tunesien: Wüstenameisen lassen sich nicht in die Irre führen!

 
Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Video Tipp @ Tier-News-247.de


Waldbrand Schaden - Brandenburg bei Klausdorf - 09.09.2018

Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Online Werbung

Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Tier News
· Weitere News von Tier-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Tier News:
VIER PFOTEN fordert ein nachvollziehbares System Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Heimtiere auch für Deutschland!


Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Online Werbung

Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2009 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Tier News & Tier Infos & Tier Tipps / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Neue Verhaltensexperimente des Max-Planck-Instituts für chemische Ökologie Jena in Tunesien: Wüstenameisen lassen sich nicht in die Irre führen!