Tier-News-24/7 ! Tier News & Infos Tier-News-24/7 Forum ! Tier Forum Tier-News-24/7 Videos ! Tier Videos Tier-News-24/7 Galerie ! Tier Foto - Galerie Tier-News-24/7 WEB-Links ! Tier Web - Links Tier-News-24/7  Lexikon ! Tier Lexikon Tier-News-24/7 Kalender ! Tier-News-24/7 Kalender

 Tier-News-24/7.de: News, Infos & Tipps zu Tieren

Seiten-Suche:  
 Tier-News-24/7.de <-Startseite     Anmelden  oder   Einloggen     
Interessante News
Infos & Tipps @
Tier-News-247.de:
ESCCAP Checkliste Hunde aus dem Ausland
ESCCAP-Service: Neue „Checkliste für Hunde aus dem Ausland“
Hunde-OP-Versicherung: Häufig eine psychologische Frage
Für empfindliche Hunde – Rinti Sensible Snacks
Wirken beruhigend aufs Baby: Die Plüschtiere Dex, Liz und Don simulieren den Herzschlag der Mutter
Dex, Liz & Don – Kuscheltiere mit Herzschlag-Simulation
VIER PFOTEN Deutschland
VIER PFOTEN fordert ein nachvollziehbares System Kennzeichnungs- und ...
Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Online Shopping Tipps
Arden Grange, Hunde- und Katzenfutter Aqua Pond24. de  Ihr Partner für Aquarium, Aquaristik, Teich und Koi

Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Who's Online
Zur Zeit sind 40 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Online - Werbung

Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Haupt - Menü
Tier-News-24/7 - Services
· Tier-News-24/7 - News
· Tier-News-24/7 - Links
· Tier-News-24/7 - Forum
· Tier-News-24/7 - Lexikon
· Tier-News-24/7 - Kalender
· Tier-News-24/7 - Foto-Galerie
· Tier-News-24/7 - Testberichte
· Tier-News-24/7 - Seiten Suche
· Tier-News-24/7 - Browsergames

Redaktionelles
· Alle Tier-News-24/7 News
· Tier-News-24/7 Rubriken
· Top 5 bei Tier-News-24/7
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Tier-News-24/7
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Tier-News-24/7
· Account löschen

Interaktiv
· Tier-News-24/7 Link senden
· Tier-News-24/7 Event senden
· Tier-News-24/7 Bild senden
· Tier-News-24/7 Testbericht senden
· Tier-News-24/7 Kleinanzeige senden
· Tier-News-24/7 Artikel schreiben
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Tier-News-24/7 Mitglieder
· Tier-News-24/7 Gästebuch

Information
· Tier-News-24/7 FAQ/ Hilfe
· Tier-News-24/7 Impressum
· Tier-News-24/7 AGB
· Tier-News-24/7 Statistiken

Accounts
· Twitter
· google+

Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Terminkalender
April 2018
  1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals
Tagung
Kongress

Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Kostenlose Browsergames spielen
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Seiten - Infos
Tier News 24/7 - Mitglieder!  Mitglieder:629
Tier News 24/7 -  News!  News:3.253
Tier News 24/7 -  Links!  Links:15
Tier News 24/7 -  Lexikon!  Lexikon:3
Tier News 24/7 -  Kalender!  Termine:0
Tier News 24/7 -  Testberichte!  Testberichte:0
Tier News 24/7 - Forumposts!  Forum-Beiträge:142
Tier News 24/7 -  Galerie!  Foto-Galerie Bilder:5.675
Tier News 24/7 -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:4

Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Online Web - Tipps
zooplus h-i-p Hundebedarf bei ZooPlus

Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Tier-News-24/7 WebTips
Tier-News-24/7 ! Tier bei Google
Tier-News-24/7 ! Tier bei Wikipedia

Tier-News-24/7.de - Tipps, Infos & News rund um Tiere !

Tier Tipps & Tier Infos @ Tier-News-24/7.de! Mehr Wölfe - weniger Rehe?

Geschrieben am Donnerstag, dem 07. Dezember 2017 von Tier-News-24/7.de

Tier Infos
prmaximus: Zur Rechtfertigung der Jagd wird immer wieder auf die vielerorts fehlenden großen Raubtiere wie Luchs, Braunbär und Wolf verwiesen, die man zu ersetzen hätte. Doch diese auf den ersten Blick einleuchtende Logik entspricht nicht der Realität und ist zugleich der Grund für viele Irrtümer und ein falsches Verständnis von Räuber-Beute-Beziehungen.

Wolf und Luchs beanspruchen sehr große Reviere. Gemessen an der Fläche des Reviers ist die Zahl der Beutetiere, die ein Wolfsrudel dort reißt, aber vergleichsweise gering. Generell kann man davon ausgehen, dass der Einfluss vorhandener Raubtiere den Bestand der jeweiligen Beutetiere zu weniger als 10 % beeinflusst.

Beispiel Luchs: ein Luchs reißt pro Jahr im Mittel etwa 60 Rehe, die Größe seines Reviers liegt bei 80 bis 200 Quadratkilometer, beim männlichen Tier sogar bis zu 400 Quadratkilometer. Selbst wenn wir jetzt ein mit 100 qkm eher kleines Revier für unsere Beispielrechnung annehmen, ergibt sich dabei ein Nahrungsbedarf von 0,6 Rehen pro Quadratkilometer und Jahr.1

Ein Jäger erlegt pro Quadratkilometer und Jahr jährlich 5-10 Rehe, also ein Vielfaches dessen, was der Luchs entnimmt. Eine Regulation des Rehbestandes durch Luchse ist daher völlig unmöglich.

Beispiel Wolf: Nicht viel anders verhält es sich bei einem Wolfsrudel, das zwar deutlich mehr Tiere im selben Zeitraum erbeutet, das Ganze relativiert sich aber wieder durch die größere beanspruchte Fläche, die ein Wolfsrudel dem Luchs gegenüber hat. So ist auch in der Wolfsregion Lausitz kein merklicher Rückgang der Rehbestände seit Wiederansiedelung mehrerer Wolfsrudel zu beobachten:

"In keinem der sächsischen Landkreise... ist es durch das Erscheinen der Wölfe zu einem Rückgang der Jagdstrecke der Schalenwildarten Reh-, Rot- und Schwarzwild gekommen." 2

Und das gilt nicht nur für Wolf und Luchs, sondern für alle Beutegreifer gleichermaßen. Vom Fuchs bis hin zu den größten Raubtieren der Erde, egal ob an Land oder unter Wasser. Der Bestand jeder Tierart wird reguliert durch Nahrungsknappheit, durch klimatische Bedingungen (Winterhärte, Trockenheit, Regen) und Krankheiten. Natürliche Feinde spielten und spielen dabei keine wesentliche Rolle.

Das ist auch der Grund, warum der Bestand der größten Landraubtiere niemals überhandgenommen hat. Denn auch sie sind denselben natürlichen Regulationsmechanismen unterworfen. Oder um es vereinfacht auf den Punkt zu bringen: Nicht die (tierischen) Jäger regulieren die Beute, sondern die Beute reguliert den (tierischen) Jäger.

Warum wir Wolf und Luchs trotzdem brauchen:
seit jeher fallen den Beutegreifern bevorzugt alte, kranke und schwache Tiere zum Opfer. Kein menschlicher Jäger beherrscht diese Selektion sowie der Hetzjäger Wolf.

Damit halten Wolf und Luchs den Beutetierbestand gesund und fit, der Ausbreitung von Krankheiten wird vorgebeugt. Durch die Aufnahme von verendeten Tieren und Aas beseitigen sie potentielle Krankheitsüberträger.

Und die Anwesenheit von Beutegreifern sorgt dafür, dass sich die Beutetiere besser verteilen, sich weniger zusammenrotten, aufmerksamer, vorsichtiger und heimeliger werden. Man spricht dabei auch von "Dispersionsdynamik". Dadurch mag zwar für uns der Eindruck entstehen, als wenn mit Wiederkehr der Wölfe die Zahl der Rehe abgenommen hätte. Tatsächlich allerdings lernen sie wieder, sich besser zu verstecken.

Quellen zum Artikel hier


Firmenkontakt
Wildtierschutz Deutschland e.V.
Lovis Kauertz
Am Goldberg 5 5

55435 Gau-Algesheim
Deutschland

E-Mail: info@wildtierschutz-deutschland.de
Homepage: https://www.wildtierschutz-deutschland.de
Telefon: 01777230086

Pressekontakt
Wildtierschutz Deutschland e.V.
Lovis Kauertz
Am Goldberg 5 5

55435 Gau-Algesheim
Deutschland

E-Mail: info@wildtierschutz-deutschland.de
Homepage: https://www.wildtierschutz-deutschland.de
Telefon: 01777230086

(Weitere interessante Tier News & Tier Infos & Tier Tipps gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> prmaximus << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Tier-News-247.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (prmaximus) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Tier-News-247.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Mehr Wölfe - weniger Rehe?" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Web-Videos bei Tier-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

Rosengarten bei Hamburg-Harburg: Wildpark Schwarze ...

Rosengarten bei Hamburg-Harburg: Wildpark Schwarze  ...
10 Most Shocking Zoo Accidents - animals and people ...

10 Most Shocking Zoo Accidents - animals and people ...
San Diego/USA: San Diego Zoo Safari Park - African ...

San Diego/USA: San Diego Zoo Safari Park - African  ...

Alle Web-Video-Links bei Tier-News-247.de: Tier-News-247.de Web-Video-Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei Tier-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

Future Medicine 2017 Berlin - Teil 03 - Joel Dudley P ...

Siebtlingsgeburt SEO Contest Ranking-Übersicht 05.10. ...

Ratzeburg (Schleswig-Holstein) Teil 1 - 15.10.2017


Alle DPN-Video-Links bei Tier-News-247.de: Tier-News-247.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese Fotos bei Tier-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

Wildpark-Harburg-120205-DSC_0373.JPG

Tierpark Hagenbeck-Hamburg-120904-DSC_097 ...

Berlin-Tierpark-Friedrichsfelde-2013-1308 ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Tier-News-247.de: Tier-News-247.de Foto - Galerie

Diese Lexikon-Einträge bei Tier-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

 Tier
Tiere sind nach dem herkömmlichen Verständnis Lebewesen, die ihre Energie nicht durch Photosynthese gewinnen und Sauerstoff zur Atmung benötigen. An Stelle einer Photosynthese ernähren sich Tiere von anderen tierischen und/oder pflanzlichen Organismen (Heterotrophie). Die meisten Tiere sind ortsbeweglich und mit Sinnesorganen ausgestattet. Die Naturwissenschaft der Tiere ist die Zoologie. Systematisch spielen die Tiere in ihrer Gesamtheit heute keine Rolle, meistens wird in der Taxonomie mit dem ...

Diese Forum-Posts bei Tier-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

  Wildgänse zum Beispiel bleiben als Paar ein leben lang zusammen. Umso herzzerreißender sieht es aus wenn einer von beiden stirbt. Diese Trauer bei dem zurückgebliebenen Tier ist eine Bild was man ... (Lara34, 16.04.2017)

  Und inzwischen ist Fritz auch nicht mehr. Eine kleine Entzündung und er hatte die Nacht nicht mehr überlebt. Aber eine Woche später ist die Mutter endlich wieder mal ins Freigehege gegangen. Es s ... (Einsam52, 15.03.2017)

 Wahrscheinlich haben viel mehr Hunde Borreliose als deren Besitzer ahnen! (KlausP, 26.06.2016)

 Dora, es ist doch nicht mehr so, dass man teures Filmmaterial belichtet. Also fotografiere und werte die Bilder dann in Ruhe aus. Das beste ist du machst dir zu den Bildern ein Paar Notitzen über Ei ... (Erwin3, 06.06.2016)

  Ist leider nicht mehr. Auch auf Mailanfrage eine negative Antwort bekommen. Aber vielleicht weiß jemand, ob so etwas in anderen Zoos angeboten wird? (Aaron1, 21.11.2015)

 sind leider auch nicht mehr zu kaufen.... (Maggy2020, 21.08.2015)

 Der beste Freund des Menschen. Wer einen oder mehrere Hunde hat kennt das Spiel. Die Haftpflichtversicherung – da wäre es doch schön wenn man wüsste ob der nette Herr der dir die Versicherung verkau ... (Hans-Peter, 14.07.2014)

 Was anfangs wie ein Aprilscherz klingt, hat einen ernsthaften wissenschaftlichen Hintergrund. Biologen aus Ungarn und Schweden zeigten vor gut einem Jahr, dass Zebras ihre kontrastreiche Zeichnung im ... (DaveD, 11.09.2013)

Diese News bei Tier-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

 Weiterbildung zum Führungstrainer mit Pferden (PR-Gateway, 19.04.2018)
Seit 2004 bildet die G&K HorseDream GmbH TrainerInnen und Coachs aus

Das HorseDream Trainerprogramm setzt profunde Pferdekenntnis und gutes Verständnis für die eigene Zielgruppe voraus.

Es wird kein Grundlagenwissen vermittelt. Die TrainerInnen und Coachs lernen den HorseDream® Ansatz praktisch und theoretisch kennen, um mit Pferden und Geschäftskunden in Führungsseminaren, Teamtrainings und im Coaching arbeiten zu können.

Bei diesem Konzept geht um Kooperation, nicht um d ...

 Leseprobe aus „Als die Haselmaus ihre Farbe verlor“ (Kummer, 14.04.2018)
Tief im Wald, dort wo der Boden ganz weich ist, weil die Blätter im Herbst auf den Boden fallen, lebt eine kleine Haselmaus.
Es ist sehr ruhig in dieser Gegend. Kein Wanderer stört den Tagesablauf, denn nicht einmal Wege gibt es hier. Nur die Natur und diese genau so, wie sie wächst und sich entwickelt.
Zwitsch die Haselmaus, liebt diese Stille. Lärm kann sie einfach nicht ausstehen, das macht sie nervös.
Ihre kleine Höhle, die mit einer Unmenge an trockenen Blättern vollges ...

 Ragdoll - die Katze für alle Fälle (PR-Gateway, 13.04.2018)
Wie die Ragdoll Katze zum treuen Begleiter wird

Jeder Katzenfan hat bestimmt eine Rasse, die besonders inspiriert oder gefällt. Eine große Fangemeinde kann die Ragdoll Katze aufweisen. Warum sich die Ragdoll so großer Sympathien erfreuen kann, hat 3 Gründe.

Das Wesen der Ragdoll

Ragdolls sind überaus sanftmütig. Sie strahlen eine besondere Ruhe aus ohne dabei langweilig zu wirken. Sie folgt gern ihrem Menschen, der sie mehr prägt als die Umgebung, was für Katzen eher un ...

 WOLFF & MÜLLER renaturiert die Rems (PR-Gateway, 12.04.2018)
Auf einer Länge von über einem Kilometer zwischen Winterbach und Remshalden gestaltet das Stuttgarter Bauunternehmen Flussbett und Ufer der Rems naturnah um.

Die Rems soll bald wieder fließen können, wie sie möchte. Die baulichen Grundlagen dafür schafft WOLFF & MÜLLER. Das Stuttgarter Bauunternehmen ist vom Regierungspräsidium Stuttgart damit beauftragt, den 1,1 Kilometer langen Flussabschnitt zwischen den Gemeinden Winterbach und Remshalden naturnah umzugestalten. Dafür löst das Unterne ...

 Planet Erde: Die Biene, das wichtigste Tier (PR-Gateway, 11.04.2018)
(Mynewsdesk) Die Biene ist seit jeher ein Waldtier und ihr ursprüngliches Zuhause war und ist die Baumhöhle. Dieses Bild können wir uns bei der heutigen Bienenhaltung kaum noch vorstellen. Durch die Veränderung Ihres Lebensraumes ist die Biene heute vielen negativen Einflüssen ausgesetzt. Daher muss man ihr entsprechenden Lebensraum bieten, der ihr gerecht wird und sie nachhaltig schützt.



An dieser Stelle setzt die Bienenkugel -
 
Liebevoll gestaltet und zum Lesen oder Vorlesen animierend (Kummer, 11.04.2018)
Es gibt für jeden Geschmack und Lesealter das passende Buch. Großeltern lesen ihren Enkelkindern vor, Eltern ihren Kinder. Die jetzt noch jungen Zuhörer sind die Vorleser der Zukunft. Lesen vermittelt Geborgenheit und führt Kinder schon im frühen Alter an Bücher heran.

Die folgenden Buchtipps sind liebevoll gestaltet und animieren zum Lesen oder Vorlesen. Genau richtig für Kinder.

Pferde erzählen
„Pferde wurden in den weiten Steppen der urzeitlichen Welt durc ...

 Vorlesen macht Kinder glücklich (VerlagKern, 11.04.2018)
Tipps für Vorschulkinder. Fröhliche und spannende Bücher für Kinder im Vorschulalter

Am 23. April 2018 ist es wieder so weit: Deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest.
Schon für junge Kinder werden für Bücher interessiert, wenn ihnen Eltern und Großeltern vorlesen. Immerhin: Lesen fördert den aktiven Wortschatz, die Intelligenz und nicht zuletzt die Phantasie. Fröhliche und sp ...

 Mit dem Frühling kommen auch die Zecken (PR-Gateway, 09.04.2018)
Frühsommer-Meningoenzephalitis in Deutschland und Europa weiter auf dem Vormarsch

(Mynewsdesk) Endlich naht der Frühling. Doch über die milderen Temperaturen freut sich nicht nur der Mensch ? zu dieser Jahreszeit läuft auch die Zecke zur Hochform auf. Ihr Stich erfolgt meist unbemerkt, dabei können jedoch Krankheitserreger wie die Viren der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) übertragen werden. Auch außerhalb der bekannten Risikogebiete sind in 2017 einige Erkrankungsfälle aufgetreten.1 ...

 Pferdeanhänger-Zugfahrzeugtest VW Amarok V6 auf Mit-Pferden-reisen (PR-Gateway, 09.04.2018)
VW Amarok V6: In jeder Hinsicht gewachsen

Hamburg, 9. April 2018 - Im Vergleich zum Vorgängermodell ist der neue VW Amarok größer geworden, auch die Motorisierung ist auf drei Liter Hubraum, von 4 auf 6 Zylinder und auf 224 PS gewachsen. Die Anhängelast kann mit 3,5 Tonnen auch schwere Pferdeanhänger bewältigen, wie der Pferdeanhänger-Zugfahrzeugtest, durchgeführt von den Spezialisten des Fachportals www.mit-Pferden-reisen.de be ...

 Der Aquaponik-Garten: Ein informativer Ratgeber veranschaulicht die Konstruktion eines Aquaponik-Systems! (Tier-News, 07.04.2018)
OpenPr.de: Felix Van Zyl führt die Leser in "Der Aquaponik-Garten" in ein spannendes Thema ein und bietet viele praktische Anreize!

Aquaponik ist ein komplexes Thema, doch mit ein wenig Hilfe, kann jeder daheim selbst ein System anlegen.

Die Leser erfahren in dem vorliegenden, praktischen und leicht verständlichen Ratgeber alles rund um dieses Thema.

Das Buch beginnt mit Vorüberlegungen zur Systemgröße und führt die Leser Schritt für Schritt in ...

Werbung bei Tier-News-247.de:





Mehr Wölfe - weniger Rehe?

 
Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Video Tipp @ Tier-News-247.de


Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - Teil 6

Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Online Werbung

Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Tier Infos
· Weitere News von Tier-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Tier Infos:
RaketenSEO - der aktuelle Web-Contest endet bereits in vier Tagen!


Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Online Werbung

Tier-News-24/7 - Infos & Tipps für Tiere !  Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2009 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Tier News & Tier Infos & Tier Tipps / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Mehr Wölfe - weniger Rehe?